Schweizer Vorstehhund Club der jagdliche Vollgebrauchshund
downloads
Memberbereich Memberbereich
Benutzername:
Passwort:

Schweissprüfung TKJ 500 Meter

Datum Samstag, 7.Juli 2018 Ort Oberembrach Prüfungsleiter Ruedi Bänninger, Pfarrhausstr. 17, 8426 Lufingen, Mail Prüfungsordnung Geprüft wird eine reine Riemenarbeit nach der derzeit gültigen Prüfungsordnungen für TKJ Schweissprüfungen PO downloaden Anmeldung Nennformular AGJ/TKJ Prüfungen Meldeschluss 1. Mai 2018 Anmeldung Ruedi Bänninger, Pfarrhausstr. 17, 8426 Lufingen   Mit Nennformular AGJ/TKJ unter Beilage einer Kopie der Abstammungsurkunde und des Jagdhaftpflicht- versicherungsausweises an die Prüfungsleiterin Teilnahmeberechtigung Für TKJ-Schweissprüfung gemäss Reglement über den Einsatz zur Nachsuche der TKJ, Ausgabe 01.01.08 Nenngeld 80 Fr. Mitglieder /160 Fr. für Nichtmitglieder. (Vermerk TKJ) Das Nenngeld ist auf das Konto des SVC bei der UBS AG, 8098 Zürich, Bank-PC 80-2-2, Konto-Nr. 223-47235765.0, IBAN CH92 0022 3223 4723 5765 0 einzubezahlen. Das Nenngeld muss mit dem Vermerk vor dem Meldeschluss einbezahlt sein. Eine Kopie des Zahlungsbelegs ist der Anmeldung beizulegen. Anmeldungen ohne diesen Zahlungsnachweis gelten als nicht erfolgt. Sämtliche in dieser Ausschreibung verlangten weiteren Unterlagen müssen ebenfalls vollständig und termingerecht eingereicht sein. Nenngeld ist Reuegeld. Schweiss Die Fährten werden mit Rehschweiss hergestellt. Der Schweiss wird vom SVC zur Verfügung gestellt. Tollwut Die Tollwutschutzimpfung aller Hunde ist obligatorisch. Sie darf nicht länger als 12 Monate zurückliegen und muss älter als 4 Wochen sein. Hunde aus einem Tollwutsperrgebiet dürfen nicht teilnehmen. Der Anmeldung ist ein Dokument beizulegen, aus dem der Impftierarzt und der Tag der letzten Impfung klar ersichtlich ist. Haftpflicht Es muss ein gültiger Versicherungsnachweis über eine bestehende Jagdhaftpflichtversicherung der Anmeldung beigelegt werden. Jegliche Haftung des SVC für verunfallte Hunde oder andere Schäden, verursacht durch das Prüfungsgeschehen, wird ausdrücklich wegbedungen. Mit der Teilnahme an der Prüfung erklären sich Richter und Hundeführer mit dieser Bestimmung einverstanden. Besonderes Jegliche Haftung des SVC für verunfallte Hunde oder andere Schäden, verursacht durch das Prüfungsgeschehen, wird ausdrücklich wegbedungen. Mit der Teilnahme an der Prüfung erklären sich Richter und Hundeführer mit dieser Bestimmung einverstanden. Gäste Gäste sind selbstverständlich herzlich willkommen.
Prüfungsmeldungen Wenn Sie mit Ihrem Hund in einem  anderen Verein eine Prüfung erfolg- reich bestanden haben, so melden Sie  uns doch das!

Prüfungsmeldungen

Wenn Sie als Mitglied des SVC mit Ihrem Hund in einem anderen Verein eine Prüfung erfolgreich bestanden haben, so melden Sie uns doch das. Herzlichen Dank! zum Formular

Newsletter

Mit der Eingabe Ihrer E-Mail Adresse erhalten Sie regelmässig News vom Schweizerischen Vorstehhund Club per E- Mail zugestellt. zum Formular
Top News ! neu! Apportierkurs

Schweissprüfung TKJ 500 Meter

Datum Samstag, 7.Juli 2018 Ort Oberembrach Prüfungsleiter Ruedi Bänninger, Pfarrhausstr. 17, 8426 Lufingen, Mail Prüfungsordnung Geprüft wird eine reine Riemenarbeit nach der derzeit gültigen Prüfungsordnungen für TKJ Schweissprüfungen PO downloaden Anmeldung Nennformular AGJ/TKJ Prüfungen Meldeschluss 1. Mai 2018 Anmeldung Ruedi Bänninger, Pfarrhausstr. 17, 8426 Lufingen   Mit Nennformular AGJ/TKJ unter Beilage einer Kopie der Abstammungsurkunde und des Jagdhaftpflicht- versicherungsausweises an die Prüfungsleiterin Teilnahmeberechtigung Für TKJ-Schweissprüfung gemäss Reglement über den Einsatz zur Nachsuche der TKJ, Ausgabe 01.01.08 Nenngeld 80 Fr. Mitglieder /160 Fr. für Nichtmitglieder. (Vermerk TKJ) Das Nenngeld ist auf das Konto des SVC bei der UBS AG, 8098 Zürich, Bank-PC 80-2-2, Konto-Nr. 223-47235765.0, IBAN CH92 0022 3223 4723 5765 0 einzubezahlen. Das Nenngeld muss mit dem Vermerk vor dem Meldeschluss einbezahlt sein. Eine Kopie des Zahlungsbelegs ist der Anmeldung beizulegen. Anmeldungen ohne diesen Zahlungsnachweis gelten als nicht erfolgt. Sämtliche in dieser Ausschreibung verlangten weiteren Unterlagen müssen ebenfalls vollständig und termingerecht eingereicht sein. Nenngeld ist Reuegeld. Schweiss Die Fährten werden mit Rehschweiss hergestellt. Der Schweiss wird vom SVC zur Verfügung gestellt. Tollwut Die Tollwutschutzimpfung aller Hunde ist obligatorisch. Sie darf nicht länger als 12 Monate zurückliegen und muss älter als 4 Wochen sein. Hunde aus einem Tollwutsperrgebiet dürfen nicht teilnehmen. Der Anmeldung ist ein Dokument beizulegen, aus dem der Impftierarzt und der Tag der letzten Impfung klar ersichtlich ist. Haftpflicht Es muss ein gültiger Versicherungsnachweis über eine bestehende Jagdhaftpflichtversicherung der Anmeldung beigelegt werden. Jegliche Haftung des SVC für verunfallte Hunde oder andere Schäden, verursacht durch das Prüfungsgeschehen, wird ausdrücklich wegbedungen. Mit der Teilnahme an der Prüfung erklären sich Richter und Hundeführer mit dieser Bestimmung einverstanden. Besonderes Jegliche Haftung des SVC für verunfallte Hunde oder andere Schäden, verursacht durch das Prüfungsgeschehen, wird ausdrücklich wegbedungen. Mit der Teilnahme an der Prüfung erklären sich Richter und Hundeführer mit dieser Bestimmung einverstanden. Gäste Gäste sind selbstverständlich herzlich willkommen.
Schweizer Vorstehhund Club der jagdliche Vollgebrauchshund Top News !