Schweizer Vorstehhund Club der jagdliche Vollgebrauchshund
downloads

Notlösung Spurarbeit-Corona 2020

Datum Samstag, 29.August 2020 Ort D-Kippenheimweiler Prüfungsleiter Ruedi Bänninger, Aeschenstrasse 26,8873 Amden, Mail Prüfungsordnung PO Notlösung Spurarbeit-Corona 2020 Anmeldung Formblatt 1 JGHV mit dem Vermerk:Notlösung Spurarbeit Corona Meldeschluss 30. Juni 2020 Nenngeld Fr. 100.00 (Vermerk Corona) Das Nenngeld ist auf das Konto des SVC bei der UBS AG, 8098 Zürich, Bank-PC 80-2-2, Konto-Nr. 223-47235765.0, IBAN CH92 0022 3223 4723 5765 0 einzubezahlen. Das Nenngeld muss mit dem Vermerk vor dem Meldeschluss einbezahlt sein. Anmeldung: beim Prüfungsleiter, Ruedi Bänninger, per Mail: Mail Keine weiteren Unterlagen mitsenden, da alles von der VJP vorhanden ist Teilnahme: Es sind nur Gespanne zugelassen, welche sich für die nicht durchgeführte Verbandsjugendprüfung vom 11. April 2020 in Kippenheimweiler angemeldet haben Die Verbandsjugendprüfungen des JGHV konnten bekanntlich auf Grund der Corona- Pandemie in diesem Frühjahr 2020 nicht durchgeführt werden, so auch unsere SVC-VJP (11.04.2020) in Kippenheimweiler. Ende April forderte der Jagdgebrauchshundverband daher, entsprechend seiner Satzung, Vorstehhund-Zuchtvereine, Prüfungsvereine und Kreisgruppen zur schriftlichen Abstimmung über die Prüfungsordnung, „Notlösung Spurarbeit-Corona 2020“, auf. Mit einer Zustimmung von 98,83% haben die Stimmberechtigten deutlich für die Durchführung der Notlösung gestimmt. Der Deutsch-Kurzhaar-Verband mit eigener PO, und die Spezialzuchtvereine stellen durch geeignete Anpassungen der Prüfungs- bzw. Zulassungsbedingungen ebenfalls sicher, dass der Prüfungsjahrgang 2020, trotz erheblicher Schwierigkeiten, der Jagd und der Zucht nicht verloren geht. Der Vorstand des Schweizerischen Vorstehhund Clubs hat entschieden, an Stelle der nicht durchgeführten Verbandsjugendprüfung die “Notlösung Spurarbeit-Corona 2020“ am Samstag, 29. August 2020 in Kippenheimweiler durchzuführen. Die Prüfungsordnung „Notlösung Spurarbeit-Corona 2020“ regelt die Prüfung der jungen Hunde auf der Hasenspur, die Überprüfung des Lautes und der Schussfestigkeit im Zeitraum 16.7.2020 bis 15.11.2020. Die Prüfungsordnung kann hier herunter geladen werden und wird im Juniheft des Verbandsorganes „Der Jagdgebrauchshund“ abgedruckt.
Prüfungsmeldungen Wenn Sie mit Ihrem Hund in einem  anderen Verein eine Prüfung erfolg- reich bestanden haben, so melden Sie  uns doch das!

Prüfungsmeldungen

Wenn Sie als Mitglied des SVC mit Ihrem Hund in einem anderen Verein eine Prüfung erfolgreich bestanden haben, so melden Sie uns doch das. Damit wir die anderen Mitglieder darüber Informieren können Herzlichen Dank! zum Formular

Newsletter

Mit der Eingabe Ihrer E-Mail Adresse erhalten Sie regelmässig News vom Schweizerischen Vorstehhund Club per E- Mail zugestellt. zum Formular
Top News !
SO SCHÜTZEN WIR UNS.  Covid 19 Schutzkonzept

Notlösung Spurarbeit-Corona 2020

Datum Samstag, 29.August 2020 Ort D-Kippenheimweiler Prüfungsleiter Ruedi Bänninger, Aeschenstrasse 26,8873 Amden, Mail Prüfungsordnung PO Notlösung Spurarbeit-Corona 2020 Anmeldung Formblatt 1 JGHV mit dem Vermerk:Notlösung Spurarbeit Corona Meldeschluss 30. Juni 2020 Nenngeld Fr. 100.00 (Vermerk Corona) Das Nenngeld ist auf das Konto des SVC bei der UBS AG, 8098 Zürich, Bank-PC 80-2-2, Konto-Nr. 223-47235765.0, IBAN CH92 0022 3223 4723 5765 0 einzubezahlen. Das Nenngeld muss mit dem Vermerk vor dem Meldeschluss einbezahlt sein. Anmeldung: beim Prüfungsleiter, Ruedi Bänninger, per Mail: Mail Keine weiteren Unterlagen mitsenden, da alles von der VJP vorhanden ist Teilnahme: Es sind nur Gespanne zugelassen, welche sich für die nicht durchgeführte Verbandsjugendprüfung vom 11. April 2020 in Kippenheimweiler angemeldet haben Die Verbandsjugendprüfungen des JGHV konnten bekanntlich auf Grund der Corona- Pandemie in diesem Frühjahr 2020 nicht durchgeführt werden, so auch unsere SVC-VJP (11.04.2020) in Kippenheimweiler. Ende April forderte der Jagdgebrauchshundverband daher, entsprechend seiner Satzung, Vorstehhund-Zuchtvereine, Prüfungsvereine und Kreisgruppen zur schriftlichen Abstimmung über die Prüfungsordnung, „Notlösung Spurarbeit-Corona 2020“, auf. Mit einer Zustimmung von 98,83% haben die Stimmberechtigten deutlich für die Durchführung der Notlösung gestimmt. Der Deutsch-Kurzhaar-Verband mit eigener PO, und die Spezialzuchtvereine stellen durch geeignete Anpassungen der Prüfungs- bzw. Zulassungsbedingungen ebenfalls sicher, dass der Prüfungsjahrgang 2020, trotz erheblicher Schwierigkeiten, der Jagd und der Zucht nicht verloren geht. Der Vorstand des Schweizerischen Vorstehhund Clubs hat entschieden, an Stelle der nicht durchgeführten Verbandsjugendprüfung die “Notlösung Spurarbeit-Corona 2020“ am Samstag, 29. August 2020 in Kippenheimweiler durchzuführen. Die Prüfungsordnung „Notlösung Spurarbeit-Corona 2020“ regelt die Prüfung der jungen Hunde auf der Hasenspur, die Überprüfung des Lautes und der Schussfestigkeit im Zeitraum 16.7.2020 bis 15.11.2020. Die Prüfungsordnung kann hier herunter geladen werden und wird im Juniheft des Verbandsorganes „Der Jagdgebrauchshund“ abgedruckt.
Top News ! SO SCHÜTZEN WIR UNS.  Covid 19 Schutzkonzept